Packungen und Schnüre

Packungen und Schnüre

Packungen und Schnüre

Einsatzgebiete

allgemeiner Pumpen- und Maschinenbau, Abdichtungen für Pumpen, Wellen, Getriebe; oft durch neuere Gleitringdichtungssysteme ersetzbar

Konstruktionsmerkmale

Packungsschnüre, mehrlagig in Stopfbuchsräumen montiert, axial verpresst, dichten radial; müssen regelmäßig nachgezogen oder mit Federsystemen versehen werden

Bauformen

ringförmig, schräg geschnitten, mehrlagige Montage

Einsatzgrenzen

Druck: rot. max. 35 bar
stat. max. 400 bar
Temperatur: -240° C bis +450° C
Geschwindigkeit: bis 30 m/s

Werkstoffe

Aramid-Faser, mögliche Zusatzstoffe: Graphit, Kohle, PTFE