Roto Variseal®

Roto Variseal®

Roto Variseal®

Einsatzgebiete

allgemeiner Maschinenbau, Pharma- und Food- oder chemische Industrie

Konstruktionsmerkmale

Dichtring aus PTFE-Werkstoffen, federgestützt durch Schlauch- oder Mäanderfedern

Bauformen

mit Bund zur Verdrehsicherung, Federraum offen oder vergossen mit Silikon für Hi-Clean-Anwendungen

Einsatzgrenzen

Druck: bis 150 bar
Temperatur: -100° C bis +260° C
Geschwindigkeit: bis 2 m/s

Werkstoffe

Dichtring aus verschiedenen PTFE-Werkstoffen möglich, Federn aus verschiedenen Edelstählen, Hastelloy oder Monel