Wellenschutzhülsen

Wellenschutzhülsen

Wellenschutzhülsen

Einsatzgebiete

allgemeiner Maschinenbau, Wellen und Spindeln in Pumpen, Getrieben usw.

Konstruktionsmerkmale

als Verschleißschutz der eigentlichen Wellen, beschichtet oder aus höherwertigen, reibungsarmen und verschleißfesten Werkstoffen

Bauformen

Normgrößen oder nach Kundenzeichnung, ggf mit Montagevorrichtung

Werkstoffe

massiv: diverse Stähle, Edelstähle, teilweise gehärtet oder Siliziumkarbid (SiC), beschichtet mit Hartchrom, Wolframkarbid (Hartmetall) oder Chromoxid (Cr2O3)